Pferdetagung Oberfranken

Jobs

 

Kartenansicht                        Listenansicht                      Job einstellen

 

Icon Jobs

Es gibt viele verschiedene Karrieremöglichkeiten für diejenigen, die sich für die Arbeit mit Pferden interessieren. Hier finden Sie ein paar Karrieremöglichkeiten für Pferdemenschen, vom Tierarzt bis zum Jockey.

 

 

Veterinär

Pferdetierärzte sorgen für eine vorbeugende Gesundheitsversorgung der Pferde und behandeln ihre Verletzungen. Die Ausbildung zum zugelassenen Pferdetierarzt ist mit einem erheblichen Bildungsaufwand verbunden, aber die Karriere hat ein solides Durchschnittsgehalt von 76.000 EUR. Von der Behörde zertifizierte Praktiker (auch als Veterinärspezialisten bezeichnet) können viel höhere Gehälter verdienen.

Veterinär-Techniker

Veterinär Techniker unterstützen Tierärzte bei der Durchführung von Untersuchungen und chirurgischen Eingriffen. Tierärztinnen und Tierärzte müssen ein zweijähriges Studium absolvieren und eine Prüfung bestehen, um auf dem Gebiet zugelassen zu werden. Nach Angaben des Bureau of Labour Statistics (SBS) verdienen Techniker einen durchschnittlichen Jahreslohn von 31.800 USD. Die oberen zehn Prozent verdienen 47.410 US-Dollar oder mehr, während die unteren zehn Prozent 21.890 US-Dollar oder weniger verdienen. Die VTS-Zertifizierung (Veterinary Technician Specialist Certification) kann noch höhere Entschädigungsniveaus erzielen.

Reitlehrer  

Reitlehrer beaufsichtigen die Schüler und leiten sie in Reitstunden und Trainingseinheiten. Sie können auch auf dem Pferd des Schülers reiten, um die richtigen Techniken zu demonstrieren. Ausbilder können sich auf eine Vielzahl von Reitdisziplinen spezialisieren, wie beispielsweise Jagdsitz, Sattelsitz, Dressur, Reining und Springreiten. Unabhängige Reitlehrer berechnen normalerweise einen Stundensatz für Dienstleistungen, verdienen jedoch im Durchschnitt etwa 35.000 bis 39.000 USD pro Jahr.

Hufschmied  

Hufschmiede sind für das Feilen, Pflegen und Ausbalancieren von Pferdehufen verantwortlich. Die Hufschmiede muss durchschnittlich sieben Mal im Jahr jeden Pferdebesitzer betreuen. Die meisten Hufschmiede sind selbstständig und können das Handwerk über Lehr- und Zertifizierungskurse erlernen. In einigen Fällen kann der Lohnunterschied zwischen 40.000 USD für Freizeitpferde und 200.000 USD oder mehr für Renn- und Showpferde liegen.

Berittener Polizist  

Berittene Polizisten setzen ihre Pferde ein, um die Menschenmenge zu kontrollieren und Verbrechen abzuwehren. Die berittenen Beamten müssen zunächst einen regulären Polizeibeamtenstatus durch Ausbildung in der Polizeiakademie erreichen (dies dauert ungefähr sechs Monate) und dann etwa drei Jahre bei der Truppe verbringen, bevor sie sich für Spezialeinheiten wie die berittene Patrouille bewerben können.

 

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten sein Hobby ins Berufsleben zu integrieren. Auf Equicted.de werden Sie fündig.